PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim
 
Geschwindigkeitskontrolle
ESSING (LKRS.KELHEIM): Im Zuge der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil-sicher ans Ziel!“ wurde durch die VPI Landshut am 13.10.2016 in der Zeit von 13.43 Uhr bis 18.30 Uhr auf der Staatsstraße 2230 eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.
Bei einem festgestellten Durchlauf von 1.259 Fahrzeugen mussten 6 Fahrzeugführer angezeigt und 24 Fahrzeugführer verwarnt werden. Bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 70 km/h wurde der Schnellste mit 106 km/h gemessen.
 
Unerlaubte Abfallbeseitigung
KELHEIM: Unbekannter entsorgt Abfall in Waldstück.
Am Dienstagnachmittag (18.10.2016) wurde der Polizeiinspektion Kelheim eine unerlaubte Abfallbeseitigung angezeigt. In einem Waldstück in der Nähe der Bergstraße, Ortsteil Affecking konnten verschieden große Haufen mit Abdeckplanen und Folien aufgefunden werden. Diese waren zum Großteil zerrissen und beschädigt, sodass es sich um Müll handelt.
Sachdienliche Hinweise zum Verursacher der illegalen Müllablagerung an die Polizeiinspektion Kelheim.

Vorfahrtsunfall
ABENSBERG (LKRS.KELHEIM): Vorfahrtsunfall - niemand verletzt
Am Dienstagnachmittag (18.10.2016) ereignete sich in der Stadionstraße ein Vorfahrtsunfall. Eine 46jährige aus dem Landkreis Kelheim stammende VW-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 18jährigen Leichtkraftradfahrers. Es kam zum Zusammenstoß, wobei jedoch niemand verletzt wurde.
An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

Vorfahrtsunfall
KELHEIM: Vorfahrtsunfall- niemand verletzt.
Am Dienstagnachmittag (18.10.2016) ereignete sich in der Weltenburger Straße ein Vorfahrtsunfall. Eine 26jähriger aus dem Landkreis Kelheim stammender Skoda-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 19jährigen Seat-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei jedoch niemand verletzt wurde.
Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt ca. 1.200 Euro.

Erstellt von PHK Winkler

Polizeiinspektion Mainburg
 
Verkehrsunfall
AIGLSBACH. Auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs.
Auf der A 93 bei Aiglsbach kam ein 49-Jähriger mit seinem Pkw ins Schleudern.
Der Mann aus Scheyern war gegen 19.00 Uhr in Richtung Regensburg unterwegs, kam auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb mit seinem Pkw quer auf der Fahrbahn zum Stehen.
Sachschaden ca. 17000 Euro.

Heribert König
Polizeihauptkommissar