PolizeilogoneuVerkehrskontrolle mit Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn A 93

Am Freitag, 16.09.2016, führte die Verkehrspolizeiinspektion Landshut, unterstützt von Kräften der Polizeiinspektionen Kelheim und Mainburg, auf der Autobahn A 93 eine Schwerverkehrskontrolle durch. Zeitgleich wurde die Einhaltung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit im Bereich vor der Kontrollstelle überwacht. Bei der vierstündigen Kontrolle wurden insgesamt 53 Nutzfahrzeugkombinationen kontrolliert. 13 inländische und 7 Fahrzeuge mit Zulassung in einem EU-Staat wurden beanstandet. Überwiegend verstießen die Fahrer gegen die Sozialvorschriften im Straßenverkehr. Aber auch nicht gesicherte Gefahrgutladungen wurden durch die Beamten festgestellt. Die Fahrer und die verantwortlichen Verlader müssen in diesen Fällen mit Bußgeldern in Höhe von 300 EUR bzw. 500 EUR rechnen.
Die Geschwindigkeitsmessung ergab, dass 27 Fahrzeuge so schnell unterwegs waren, dass ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden muss. 10 Fahrzeuglenker(innen) müssen zusätzlich mit einem Fahrverbot von mindestens 1 Monat rechnen. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 159 km/h (bei erlaubten 60 km/h).

Verkehrspolizeiinspektion Landshut, PHK Giftthaler
 
Polizeiinspektion Kelheim
 
PKW überschlägt sich
SAAL A.D. DONAU (LKRS.KELHEIM): 27jährige Pkw-Fahrerin kam von Fahrbahn ab.
Am Sonntagabend (18.09.2016) ereignete sich auf der Kreisstraße KEH 19 ein Verkehrsunfall. Eine 27jährige aus dem Landkreis Kelheim stammende Pkw-Fahrerin befuhr die KEH 19 in Richtung Abensberg und kam in einer leichten Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie überschlug sich mit ihrem Pkw in angrenzenden Straßengraben und blieb auf dem Dach liegen. Die 27jährige wurde vorsorglich in die Goldbergklinik Kelheim verbracht. Wie sich später herausstellte, wurde sie nicht verletzt.
An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Canabispflanzen entdeckt
RIEDENBURG (LKRS.KELHEIM): Unbekannter versteckt drei Canabispflanzen im Schilf.
Am Sonntagnachmittag (18.09.2016) wurde der Polizeiinspektion Kelheim der Fund von drei Canabispflanzen gemeldet. Wie sich herausstellte, waren die drei ca. 150 cm großen und kurz vor der Ernte stehenden Canabispflanzen jeweils in einem Blumentopf eingepflanzt. Um nicht vorzeitig entdeckt zu werden, versteckte sie der unbekannte Drogenanbauer im Schilf am Rhein-Main-Donaukanal. Die Canabispflanzen wurden sichergestellt.
Sachdienliche hinwiese an die Polizeiinspektion Kelheim.

Erstellt von PHK Winkler

Polizeiinspektion Mainburg
 
2 Verkehrsunfälle auf der A 93
ELSENDORF/AIGLSBACH. 2 Pkw´s aufgrund Aquaplaning von der Fahrbahn abgekommen
Am Sonntag gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der A 93 in Fahrtrichtung Holledau annähernd zeitgleich gegen 17:00 Uhr zwei Verkehrsunfälle bei regennasser Fahrbahn. Zwischen den Anschlussstellen Elsendorf und Aiglsbach kam ein 32jähriger Pkw-Fahrer aus Kempten mit seinem Pkw ins Schleudern und touchierte dabei zunächst die Mittelleitplanke und kam anschließend rechts neben der Fahrbahn zum Stehen. Unabhängig davon kam eine 30jährige Pkw-Fahrerin aus Amberg kurz vor der AS Aiglsbach mit ihrem Pkw ebenfalls ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten mit dem Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Verletzt wurde dadurch niemand. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 6500,- Euro. Beide Fahrer müssen nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei schlechten Sicht- und Wetterverhältnissen rechnen. 005924163 und 005922162
 
Bettina Graf
Polizeikommissarin