PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

 

Verkehrsunfallflucht

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): Unbekannter fährt gegen geparkten Pkw.

Am Donnerstag, den 25.08.16, wurde im Zeitraum zwischen 07.45 Uhr und 17.00 Uhr ein Pkw, Volvo V40, am Parkplatz der Gillamooswiese abgestellt.

In diesem Zeitraum stieß ein bislang unbekanntes Kfz gegen den geparkten Pkw.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel. 09441/50420, erbeten.

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

HERRNGIERSDORF (LKRS. KELHEIM): Motorradfahrer gestürzt.

Am Freitag, den 26.08.16, befuhr gegen 17.55 Uhr ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Landshut mit seinem Motorrad die Kreisstraße KEH 28 von Tiefenbach in Richtung Herrngiersdorf. In einer Kurve kam dieser alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Bei dem Unfall zog sich der Mann mittelschwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000,- Euro.

Diebstahl aus Wohnmobil

KELHEIM: Unbekannter entwendet aus Wohnmobil einen Laptop.

Am Freitag, den 26.08.16, war im Drosselweg ein Wohnmobil abgestellt. Im Laufe des Tages hatte ein bislang unbekannter Täter das Schloss der Seitentür gewaltsam geöffnet und aus dem Wohnmobil einen Laptop im Wert von ca. 450,- Euro entwendet.

Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Kelheim, Tel. 09441/50420, erbeten.

Körperverletzung

RIEDENBURG (LKRS. KELHEIM): Streit zwischen Jugendlichen bzw. Heranwachsenden eskaliert.

Am Samstag, den 27.08.16, gerieten gegen 00.45 Uhr zwei 17-jährige männliche Jugendliche aus dem Landkreis Kelheim mit einem 18-Jährigen und einem 17-Jährigen aus dem Landkreis Kelheim, welche sich auf dem Nachhauseweg vom Riedenburger Volksfest befanden, in Streit.

Hierbei schlug der 17-Jährige, welcher mit dem 18-Jährigen unterwegs war, einem der anderen Beiden mit der Faust in Gesicht. Der 18-Jährige sprang diesem zudem in den Rücken. Eine Polizeistreife nahm sich der Sache vor Ort an. Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Der Geschädigte erlitt leichte Verletzungen.

Körperverletzung

ABENSBERG (LKRS. KELHEIM): körperliche Auseinandersetzung am Stadtplatz.

Am Freitag, den 26.08.16, kam es gegen 22.30 Uhr zwischen vier Männern aus dem Landkreis Kelheim zu einem Streit, welcher mit Handgreiflichkeiten endete. Infolge dessen wurden zwei der Männer leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht. Die Männer waren zum Teil alkoholisiert. Eine Polizeistreife wurde hinzugerufen, weitere Ermittlungen werden geführt.

Pressebericht erstellt von PHM Schweiger


Polizeiinspektion Mainburg

 

Ladendiebstahl

MAINBURG. Eine 25-Jährige entwendet Damenoberbekleidung.

Am Freitagvormittag stellte das Verkaufspersonal eines Bekleidungsgeschäfts in Köglmühle gegen 10 Uhr fest, dass eine Kundin ein Top im Wert von 5 € in die Umkleidekabine genommen hatte und später nur mehr einen Kleiderbügel und ein abgerissenes Etikett zurückließ. Als sie ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierte, wurde sie angehalten und angezeigt.

Dieseldiebstahl

SIEGENBURG. Unbekannter zapft 600 Liter Diesel aus einem geparkten Bus.

Am Donnerstagmorgen stellte in der Gewerbestraße ein Kraftfahrer fest, dass ein Unbekannter von Donnerstag auf Freitag aus seinem Bus 600 Liter Diesel abgezapft hatte. Der Tankdeckel war nicht versperrt.

Verkehrsunfall ohne Verletze

MAINBURG. Pkw-Fahrerin stößt beim Abbiegen mit anderem Pkw zusammen.

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der B 301 ein Verkehrsunfall ohne Verletzte. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Mainburg war gegen 06.15 Uhr von der Industriestraße in die B 301 eingebogen und hatte dabei die Vorfahrt eines aus Richtung Freising kommenden Pkw missachtete. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6500 €.

Albert Hermann
Polizeihauptkommissar
Dienstgruppenleiter