PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

 

Einbruch in Elektrofachmarkt

KELHEIM: Unbekannter Täter dringt in Elektrofachmarkt ein und entwendet mehrere Mobiltelefone.

Am 01.08.2016, gegen 02.30 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in den Verkaufsraum eines Elektrofachmarktes ein. Der Täter ging dann anschließend zielgerichtet in Richtung Glasvitrinen im Geschäft und entwendete hieraus mehrere Smartphones der Marke Apple und Samsung.
Der Sachschaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf einen 5-stelligen Betrag.



Sachbeschädigung an Kfz

KELHEIM: Unbekannter Täter zerkratzt Pkw.

In der Zeit zwischen 31.07.2016, 21.00 Uhr und 01.08.20.16, 07.30 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter einen schwarzen Skoda Oktavia, der in Kelheimwinzer in einer Hofeinfahrt geparkt war.
Der Schaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Sachbeschädigung/Diebstahl

KELHEIM: Unbekannter Täter entwendet ca. 400 Buchenpflanzen.

In der Zeit zwischen 01.06.2015 und 29.07.2016 spritzte ein bislang unbekannter Täter in einem Waldstück bei Staubing mit einem unbekannten Mittel 20 Tannenpflanzen ein, so dass diese eingingen und kaputtgingen. Bereits im vergangenen Jahr und dieses Jahr im Juni hat ebenfalls vermutlich der gleiche Unbekannte schon ca. 400 Buchenpflanzen im besagten Waldstück bei Staubing ausgerissen und entwendet.
Der Schaden beläuft sich auf ca. 700 Euro.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

BAD ABBACH (LKRS.KELHEIM): Geparkter Pkw angefahren.

Am 01.08.2016 in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 16.00 Uhr parkte ein schwarzer Skoda Oktavia in Lengfeld im Bereich der Industriestraße. Als der Fahrzeugführer am Abend wieder zu seinem Pkw zurückkam, musste er einen Schaden an der Beifahrertüre feststellen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer war mit einem unbekannten Fahrzeug gegen die Beifahrertüre gefahren und hatte sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, von der Unfallstelle entfernt.
Der Schaden dürfte im dreistelligen Bereich liegen.

Erstellt von PHK Michl


Polizeiinspektion Mainburg

 

Diebstahl

MAINBURG. Fahrrad entwendet.

In der Zeit von 25.07.16, 06.45 Uhr bis zum 26.07.16, 13.00 Uhr wurde in der Freisinger Straße am Busbahnhof ein unversperrtes Fahrrad der Marke Tecno-Bike, Typ Urban in den Farben Schwarz/Lila entwendet. Der Wert des Fahrrades liegt bei ca. 340 Euro. Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Sachbeschädigung

MAINBURG. Geländer von Treppe abgerissen.

In der Zeit von 29.07.16 auf 01.08.16 beschädigte ein Unbekannter an der Ebrantshauser Straße gegenüber dem Schulzentrum mehrere Geländer an den Treppen. Diese wurden zum Teil abgerissen, oder verbogen. Schaden ca. 2000 Euro. Hinweise bitte an die PI Mainburg unter Tel.: 08751/86330

Heribert König
Polizeihauptkommissar