PolizeilogoneuPolizeiinspektion Kelheim

 

Täter bei versuchten Einbruch überrascht

ABENSBERG (LKRS.KELHEIM): Vier unbekannter Täter bei versuchten Einbruch überrascht.

In den frühen Morgenstunden des Donnerstages (16.06.2016) hörte ein Hausbesitzer „Am vorderen Steinberg“ verdächtige Geräusche in seinem Carport. Als er nachsah, stellte er fest, dass vier Männer im Alter von ca. 25 Jahren gerade wegliefen. Er konnte sie kurz mit seinem Auto verfolgen, verlor sie jedoch nach kurzer Verfolgungsfahrt aus den Augen. Während der Verfolgung stellte er fest, dass in einem Graben zwei Gartenschlauchwägen sowie ein Fahrrad lagen. Es ist davon auszugehen, dass die unbekannten Täter diese Gegenstände vorher entwendet hatten und sie dort zwecks weiteren Abtransport vorerst deponierten.
Die Polizei Kelheim sucht in diesem Zusammenhang nach den Geschädigten, welchen diese Gegenstände gehören.

 

Handgreiflicher Streit unter Asylbewerbern

RIEDENBURG (LKRS.KELHEIM): Zwei Asylbewerber gerieten in handgreiflichen Streit.

Am Mittwochabend (15.06.2016) ereignete sich „Am Harlander Steig“ ein Streit zwischen zwei Asylbewerbern. Der Streit entbrannte wegen der gemeinsamen Nutzung einer Pfanne. Im Verlauf des Streits schlug ein 19jähriger Syrer einen 49jährigen Syrer mit der Faust gegen den Kopf. Dieser erlitt dabei eine Platzwunde und musste mit dem Rettungswagen in die Goldbergklinik Kelheim verbracht werden.

Versuchter Einbruch

KELHEIM: Am Mittwochnachmittag (15.06.2016) ereignete sich am Rebenring ein versuchter Einbruch in eine Physotherapiepraxis. Der unbekannte Täter versuchte über die Terrassentür in die Praxis zu gelangen. Sein Versuch scheiterte aber. Es entstand an der Terrassentür ein massiver Schaden im vierstelligen unteren Bereich.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

Frau von unbekanntem Hund verletzt

ABENBERG (LKRS.KELHEIM): 27jährige Frau von unbekanntem Hund verletzt.

Am frühen Mittwochnachmittag (15.06.2016) wurde ein 27jährige aus dem Landkreis Kelheim stammende Frau von einem unbekannten Hund in der Bahnhofstraße angesprungen. Die völlig überraschte Frau stürzte zu Boden und zog sich Verletzungen zu. Laut einem, den Vorfall beobachtenden Zeugen, war der Hund nicht angeleint. Der Hundebesitzer entfernte sich mit seinem Tier nach dem Vorfall, ohne seine Personalien zur Schadensregulierung anzugeben.
Die Polizei Kelheim bittet den unbekannten Zeugen sich mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung zu setzen.

Fahrraddiebstahl

BAD GÖGGING (LKRS.KELHEIM): Unbekannter entwendet versperrtes Fahrrad.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (14./15.06.2016) ereignete sich in der Neustädter Straße ein Fahrraddiebstahl. Ein unbekannter Täter entwendete das versperrte Fahrrad, welches dort auf einem Abstellplatz abgestellt war.
Der entstandene Diebesschaden ist im dreistelligen mittleren Bereich angesiedelt.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

Verkehrsunfallflucht

ABENSBERG (LKRS.KELHEIM): Unbekanntes Fahrzeug verursacht Verkehrsunfall.

Am Freitagabend (10.06.2016) ereignete sich „Am Stadtgraben“ eine Verkehrsunfallflucht.
Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte beim Ausparken einen geparkten schwarzen Pkw Skoda. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge konnte den Vorfall beobachten und wichtige Informationen zum Verursacher weitergeben. Die Ermittlungen nach dem Unfallverursacher dauern derzeit noch an.

Unbekannter zersticht Reifen an VW-Transporter

NEUSTADT A.D. DONAU (LKRS.KELHEIM): Unbekannter zersticht drei Reifen an VW-Transporter.

In der Nacht von Sonntag auf Montag (12./13.06.2016) zerstach ein Unbekannter an einem, in einer Tiefgarage „Am Stadtplatz“ abgestellten VW-Transporter, drei Reifen.
Der dabei entstandene Sachschaden ist im dreistelligen mittleren Bereich angesiedelt.
Sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Kelheim.

Erstellt von PHK Winkler


Polizeiinspektion Mainburg

 

Unfallflucht

MAINBURG. Verkehrszeichen beschädigt.

In der Zeit vom 14.06.2016, 00.00 Uhr bis 15.06.2016, 06.00 Uhr beschädigte ein bis dato Unbekannter mit seinem Fahrzeug in der Äußeren Landshuter Straße in Sandelzhausen die Verkehrszeichenhalterung sowie das gelbe Blinklicht vom Fußgängerüberweg. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.
Hinweise dazu bitte an die PI Mainburg unter 08751-8633-0.

Diebstahl

MAINBURG. Notebook entwendet.

Am Donnerstag, 09.06.2016, 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr entwendete ein bis dato Unbekannter aus dem Rathaus der Stadt Mainburg ein Notebook HP, ProBook 4530s, Farbe schwarz im Wert von rund 700 Euro.
Hinweise zu dem Diebstahl bitte an die PI Mainburg unter 08751-8633-0.

Anton Pfaller
Polizeihauptkommissar