Unfallfluchten

Ihrlerstein (Lkrs. Kelheim)
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 03.07.2024 gegen 18:00 Uhr befuhr der 58-jährige Geschädigte mit seinem Pkw die Staatsstraße 2233 von Painten in Richtung Ihrlerstein. Vor ihm fuhr ein Kleintransporter mit Anhänger, auf welchem eine doppelseitige Kantenschutzschiene geladen war. Kurz nach der Abzweigung Rothenbügl fiel die Schiene vom Anhänger herunter und fiel dem 58-Jährigen auf die Motorhaube, wodurch ein Schaden entstand. Der Transporter hielt nicht an und machte somit einen Personalienaustausch bzw. eine Unfallaufnahme nicht möglich.
Gegen die bislang unbekannte Person wurde ein Verfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.
Wer konnte den Unfall beobachten und kann Angaben zu Fahrzeug und/oder Person machen?
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim 09441/50420 zu melden.
 
Kelheim
Am 03.07.2024 gegen 16:35 Uhr stellte der Geschädigte seinen Lkw am Parkplatz Pflegerspitz in Kelheim ab. Als er am 04.07.2024 gegen 05:30 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen Schaden an der linken Fahrzeugseite fest. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht.
Wer konnte den Unfall beobachten und kann Angaben zu Fahrzeug und/oder Person machen?
Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kelheim 09441/50420 zu melden.
 
 
 
Krause
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative