Verkehrsunfälle

Kelheim (Lkrs. Kelheim): Ein Verletzter bei Auffahrunfall
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Dienstag, 11.06.2024, gegen 06:45 Uhr fuhr ein 29-Jähriger aus Regensburg mit seinem Pkw an der Anschlussstelle Saal-Hafen von der B16 ab und beabsichtigte, nach rechts auf die Kreisstraße KEH 38 einzufahren. Dabei musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine hinter ihm fahrende 44-jährige Landkreisbewohnerin bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Pkw auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Der 29-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen, die keine umgehende ärztliche Versorgung erforderten. Die 44-Jährige blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5.000 Euro. Gegen die 44-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.
Bad Abbach (Lkrs. Kelheim): Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Am Dienstag, 11.06.2024, gegen 10:50 Uhr stieß ein unbekannter Fahrer eines Pkw in der Kochstraße in Bad Abbach gegen den geparkten Pkw eines 32-jährigen Landkreisbewohners und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Es liegen Ermittlungsansätze vor, die eine Identifizierung des Unfallverursacher ermöglichen. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet.
 

Körperverletzung

Abensberg (Lkrs. Kelheim): Schlägerei auf Tankstellengelände
Am Mittwoch, 12.06.2024, gegen 00:45 Uhr entspann sich auf dem Gelände einer Tankstelle in Abensberg, An den Sandwellen, eine körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Ein 30-jähriger Landkreisbewohner wurde dabei von zwei bislang unbekannten Personen leicht verletzt und begab sich zur Behandlung selbstständig in ein Krankenhaus. Die Polizeiinspektion Kelheim hat Ermittlungen wegen eines Vergehens der Gefährlichen Körperverletzung gegen die beiden Täter eingeleitet.
Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter 09441/5042-0 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung zu setzen.
 
Michael Meier
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Sachbearbeiter Ordnungs- und Schutzaufgaben
Google Analytics Alternative