Verkehrsunfall

Riedenburg (Lkrs. Kelheim): Verkehrsunfall mit Personenschaden
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 17.05.2024, gegen 11:15 Uhr, befuhr eine 43-Jährige mit ihrem VW Polo die Straße An der Altmühl in Riedenburg stadtauswärts. Zur selben Zeit befuhr ein 51-Järhiger mit seiner 44-järhigen Beifahrerin in seinem Opel Combo die St2231. Die 43-Järhige übersah den Vorfahrtsberechtigten 51-Jährigen und es kam zum Unfall. Die 43-Jährige wurde leicht verletzt. Die 44-Järhige wurden ebenfalls leicht verletzt. Der 51-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Kreuzungsbereich kam bis zum Abschleppen der Fahrzeuge es teils zu Verkehrsbehinderungen durch Rückstau, da die Fahrzeuge eine Fahrspur blockierten.
 

Sachbeschädigung an Wallfahrtskirche

Abensberg (Lkrs. Kelheim): Kirchenmauer wurde besprüht
Im Zeitraum 13.05.2024 bis 17.05.2024, 10:00 Uhr, besprühten Unbekannte die Treppe der Wallfahrtskirche in Allersdorf bei Abensberg mit einem grünen Hakenkreuz.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 zu melden. Wer war im Tatzeitraum an der genannten Örtlichkeit unterwegs und hat möglicherweise Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten?
 
 
 
Eric Scheuermann
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
stellv. Dienstgruppenleiter
Google Analytics Alternative