Fahren ohne Fahrerlaubnis

Abensberg (Lkrs. Kelheim): 16-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis unbefugt mit Fahrzeug
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 16.05.2024, gegen 22:15 Uhr, wurde der PI Kelheim ein im Graben liegender Pkw gemeldet. Der Pkw befand sich bei Abensberg auf der B16 ca. 500m nach der Auffahrt Straubinger Straße in Fahrtrichtung Kelheim.
Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 16-Jähriger mit dem Pkw unterwegs war. Dieser hatte keine Fahrerlaubnis für den Pkw. Die Schlüssel nahm der 16-Jährige unberechtigt von einem Freund in einem unbeobachteten Moment an sich und machte eine Spritztour im Bereich Abensberg. Im Graben landete er, da er einem Wildtier ausgewichen war.
Gegen den 16-Jährigen wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeugs ermittelt.
 

Fahren unter Drogeneinfluss

Kelheim (Lkrs. Kelheim): Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss festgestellt
Am 16.05.2024, gegen 17:45 Uhr, wurde in der Abensberger Straße in Kelheim ein Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Es konnte festgestellt werden, dass der 44-järhige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden. Er wird angezeigt nach dem Straßenverkehrsgesetz aufgrund von Fahren unter Drogeneinfluss. Bei seiner 41-jährigen Beifahrerin konnte Kokain im einstelligen Grammbereich aufgefunden werden. Sie wird angezeigt wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz.
 
 
 
Eric Scheuermann
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
stellv. Dienstgruppenleiter
Google Analytics Alternative