Fahren ohne Fahrerlaubnis

Mainburg: Probefahrt ohne Fahrerlaubnis
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 12.05.2024, gegen 09:50 Uhr, wurde ein 17- Jähriger aus Mainburg mit einem Pkw auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Gewerbegebiet Straßäcker zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt und lediglich Fahrübungen durchführte. Die Weiterfahrt wurde daher unterbunden. Es wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt.
 

Verkehrsunfall

Biburg: Reh erfasst und gestürzt
Am 12.05.2024, gegen 21:00 Uhr, befuhr ein 16- Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße 22 zwischen Altdürnbuch und Mühlhausen in Fahrtrichtung Mühlhausen. Ca. auf halber Strecke lief vor ihm ein Reh über die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß. Aufgrund der Kollision kam der Fahrer zu Sturz und wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Leichtkraftrad wurde abgeschleppt. Der zuständige Jagdpächter wurde bezüglich des verletzten Rehs informiert.
 
 
 
Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Pressebeauftragter
Google Analytics Alternative