Unfallflucht

Langquaid (Lkrs. Kelheim): Unfallverursacher entfernt sich von der Unfallstelle
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Bereits am vergangenen Dienstagmorgen verursachte ein bislang unbekannter Fahrer einen Verkehrsunfall in der Schulstr. in Langquaid. Beim Ausparken touchierte der Unbekannte mit seinem Pkw einen anderen geparkten Pkw und verursachte an diesem einen leichten Schaden. Anschließend entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Unfallfolgen gekümmert zu haben. Ein Zeuge konnte den Zusammenstoß beobachten und teilte dem Geschädigten das Kennzeichen des Flüchtigen mit. Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurden aufgenommen.
Etwaige weitere Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Nr. 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.

Rauchentwicklung

Neustadt a.d. Donau (Lkrs. Kelheim): Unklare Rauchentwicklung führt zu Feuerwehreinsatz
Am Freitagmorgen meldete ein Bewohner eines Mehrparteienhauses im Schwaigfeldring eine starke Rauchentwicklung im Gebäude. Da zunächst von einem Brand ausgegangen wurde, wurde von der Rettungsleitstelle die Feuerwehr Neustadt und die Polizei Kelheim alarmiert.
Vor Ort konnte von den eingesetzten Kräften festgestellt werden, dass lediglich angebrannte Essensreste in einer anderen Wohneinheit ursächlich für Rauchentwicklung waren. Bezüglich des Verursachers wurden seitens der Polizeiinspektion Kelheim Ermittlungen aufgenommen, da dennoch ein Verstoß gegen die Vorschriften zur Brandverhütung vorliegt.

Unfallflucht

Kelheim: Autofahrer gerät auf Gegenfahrspur und verursacht Unfall
Am gestrigen Freitag, gegen 09:45 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Landkreisbewohner mit seinem Pkw von Kelheim in Richtung Weltenburg. Am Ende des „Weltenburger Berges“ kam ihm ein anderer Pkw entgegen, welcher zu weit nach links und auf den Fahrstreifen des 72-Jährigen geriet. Die beiden Fahrzeuge touchierten sich und der entgegenkommende, bislang unbekannte Fahrer fuhr im Anschluss ohne anzuhalten weiter. Der Geschädigte blieb unverletzt, jedoch wurde an seinem Fahrzeug der linke Außenspiegel beschädigt. Ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet. Sollten sie den Unfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Kelheim unter der 09441/5042-0.
 
 
 
J. Kronseder
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Dienstgruppenleiter
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung