Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße

Sachbeschädigung

Mainburg: Toilette beschmiert
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 30.09.2022 gegen 16:45 Uhr haben zwei weibliche jugendliche die Toilettenwände des Jugendzentrums in Mainburg in der Walther-Schwarz-Straße beschmiert. Die beiden jungen Frauen waren ca. 12 – 13 Jahre alt. Beide waren schlank und mit Jogginghosen bekleidet. Nachdem sie von anwesenden Personen des Jugenzentrums dabei erwischt wurden, liefen beide Richtung Grießplatz weg und konnten nicht mehr aufgefunden werden. Der Sachschaden wird auf ca. 500 € geschätzt.. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.
 

Betrug

Mainburg: Betrügerische Kontoabbuchung
Gleich zwei unerlaubte Kontoabbuchungen stellte ein 26-jähriger Mainburger am 30.09.2022 auf seinem Konto fest. Kurz hintereinander wurden insgesamt 12.400 Euro abgebucht. Wie die Täter an die Kontodaten gelangten, ist noch nicht bekannt.
 

Körperverletzungen

Wildenberg: Körperverletzung in Asylbewerberunterkunft
Am Freitagabend, den 30.09.2022 kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Wildenberg zu einer Streiterei zwischen zwei Frauen im Alter von 43 und 49 Jahren, die in gegenseitigen Körperverletzungen endete. Beide Frauen verletzten sich dabei aber nur leicht.

Mainburg: Körperverletzung im McDonalds

In der Nacht vom 30.09. auf 01.10 gegen Mitternacht kam es im McDonalds im Bereich des überdachten Außenbereichs zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen 4 Personen im Alter von 19 – 24 Jahren. Bei der Auseinandersetzung wurden 2 Personen leicht verletzt. Eine der vier Personen ist unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.
 
 
 
Robert Forster
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Mainburg
stellvertretender Dienstgruppenleiter
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung