Brandmeldeanlage ausgelöst

Abensberg (Lkr. Kelheim): Unbekannter drückt unbegründet Brandmeldeanlage
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Mittwoch, gegen 15:45 Uhr, hat ein Unbekannter die Scheibe einer Brandmeldeanlage im Aussichtsturm einer Brauerei in Abensberg eingeschlagen und den Schalter des Brandmelders betätigt, woraufhin diese ausgelöst wurde. Jedoch war es zu keiner Zeit zu einem Brand in diesem Gebäude gekommen.
Die Feuerwehr Abensberg wurde durch die Brandmeldung alarmiert und kam vor Ort.
Das unberechtigte Auslösen der Brandmeldeanlage stellt eine Sachbeschädigung, sowie ein Vergehen des Missbrauchs von Notrufen dar.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu o.g. Fall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Saal a. d. Donau (Lkr. Kelheim): Jugendlicher führt Pkw ohne Fahrerlaubnis und mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen
Am Mittwoch, gegen 10:30 Uhr wurde ein Pkw in Saal a. d. Donau einer Verkehrskontrolle unterzogen, da sich dieser im öffentlichen Straßenverkehr bewegte, obwohl das angebrachte Kurzzeitkennzeichen nicht mehr gültig war.
Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer, ein Jugendlicher aus dem Landkreis Kelheim, zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
Der Jugendliche und der Halter des Fahrzeuges müssen sich nun wegen Verstößen gegen die Fahrerlaubnisverordnung und die Fahrzeugzulassungsverordnung verantworten.
Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Brandmeldeanlage ausgelöst

Abensberg (Lkr. Kelheim): Unbekannter drückt unbegründet Brandmeldeanlage
Am Mittwoch, gegen 15:45 Uhr, hat ein Unbekannter die Scheibe einer Brandmeldeanlage im Aussichtsturm einer Brauerei in Abensberg eingeschlagen und den Schalter des Brandmelders betätigt, woraufhin diese ausgelöst wurde. Jedoch war es zu keiner Zeit zu einem Brand in diesem Gebäude gekommen.
Die Feuerwehr Abensberg wurde durch die Brandmeldung alarmiert und kam vor Ort.
Das unberechtigte Auslösen der Brandmeldeanlage stellt eine Sachbeschädigung, sowie ein Vergehen des Missbrauchs von Notrufen dar.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu o.g. Fall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Gaststätte

Neustadt a. d. Donau (Lkr. Kelheim): Unbekannter bricht in Gaststätte ein
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein unbekannter Täter in eine Gaststätte in der Herzog-Ludwig-Straße in Neustadt a. d. Donau eingebrochen und hat dort einen Geldbetrag im unteren dreistelligen Bereich entwendet.
Durch den Einbruch entstand jedoch ein geschätzter Sachschaden im mittleren vierstelligen Bereich.
Die Polizeiinspektion Kelheim ermittelt nun wegen besonders schweren Fall des Diebstahls.
Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu o.g. Fall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0 in Verbindung zu setzen.
 
 
 
L. Morgenroth
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Pressesprecherin
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung