PKW-Brand

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 03.08.2022, gegen 13:45 Uhr, befuhr ein 71- Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit seinem Pkw die Bundesstraße 16. Zwischen Münchsmünster und Mühlhausen bemerkte er einen Leistungsverlust an seinem Fahrzeug. Nachdem er den Pkw angehalten hatte, fing dieser sofort Feuer und brannte vollständig aus. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden wird auf mindestens 30.000 € geschätzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird von einem technischen Defekt ausgegangen.
 
 
 
Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Sachbearbeiter Qualitätssicherung
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung