Zwei Parkrempler im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Kelheim

Abensberg / Langquaid (Lkr. Kelheim): Geparkte Fahrzeuge beschädigt
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)In Abensberg, im Habichtweg wurde im Tatzeitraum vom 31.07.2022, 23:00 Uhr bis 01.08.2022, 14:00 Uhr ein geparkter VW Golf angefahren. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand dabei ein geschätzter Schaden im mittleren dreistelligen Bereich an der Beifahrertüre, sowie am rechten Außenspiegel.
In Langquaid, in der Leierndorfer Straße, wurde im Tatzeitraum am 02.08.2022 von 09:00 Uhr bis 09:30 Uhr ein geparkter VW Passat angefahren. Dabei entstand ein Schaden im unteren vierstelligen Bereich.

Unbekannte auf eingefriedetem Grund gesichtet

Saal a. d. Donau / Hausen (Lkr. Kelheim): 3 Tatorte, teilweise mit Beuteschaden.
In Saal an der Donau, in Mitterfecking hat ein Hauseigentümer über eine Überwachungskamera festgestellt, dass sich ein Unbekannter am Dienstag, gegen 01:30 Uhr, Zutritt zu seinem Garten verschaffte und versuchte, in den dortigen Schuppen und in die Werkstatt zu gelangen. Dies gelang dem bislang unbekannten Täter jedoch nicht.
Das gezeigte Verhalten stellt zumindest ein Vergehen des Hausfriedensbruchs dar.
Über die gesicherte Videoaufzeichnung wird nun versucht einen Tatverdächtigen zu ermitteln.
Am Dienstag, gegen 01:05 Uhr hat sich in Hausen, in der Saaler Straße, eine unbekannte Person zu einem fremden Grundstück verschafft.
Dies hat die Hauseigentümerin ebenfalls über eine eigens angebrachte Überwachungskamera festgestellt. Am heutigen Morgen stellte diese dann fest, dass nun ihr E-Bike aus der unversperrten Garage gestohlen wurde. Der Sachschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich.
Ebenfalls in Hausen, in der Saaler Straße, wurde am Dienstag, zwischen 01:15 und 04:30 Uhr ein Laptop aus einem Pkw entwendet. Nachdem der Geschädigte den Diebstahl festgestellt hatte überprüfte er die an seinem Wohnanwesen angebrachte Überwachungskamera und konnte auf der Aufzeichnung sehen, dass erst zwei Männer das Auto durchsuchten und später einer der zwei Tatverdächtigen zurückkam, und den Laptop entwendete.
Es wird nun überprüft, ob es sich bei den auf den jeweiligen Videoaufzeichnung zu erkennenden Unbekannten um dieselben Person/en handelt.

Gestohlenes Fahrrad

Abensberg (Lkr. Kelheim): Hochwertiges Padelec entwendet.
Am 02.08.2022, zwichen 16:30 Uhr und 17:30 Uhr, hat eine unbekannte Person ein am Waldrand am Steinweg abgesperrtes E-Bike entwendet. Der Geschädigte konnte das aufgeschnittene, hochwertige Fahrradschloss, noch einige Meter vom Tatort entfernt auffinden.
Das Fahrrad, dessen Wert im mittleren vierstelligen Bereich liegt, konnte nicht mehr aufgefunden werden.

Diebstahl von Schotter

Saal a. d. Donau (Lkr. Kelheim): Schotter im Wert von ca. 300 Euro entwendet
Im Tatzeitraum von 30.07.2022, 14:00 Uhr bis 02.08.2022, 13:30 Uhr, hat ein unbekannter Täter Schotter im geschätzten Wert von ca. 300 Euro entwendet. Dieser war an den Bahngleisen im Hopfenbachtal zwischen Gstreifet und Pullach abgelegt.

Jagdwilderei

Kelheim: Reh ohne Kopf aufgefunden.
Die zuständige Jagdpächterin aus dem Bereich in Kelheim meldete ein totes Rehgeis, welches sie bei Lohstadt ohne Kopf aufgefunden hatte. Da keine Anzeichen für eine Tötung durch normale Jagd vorhanden waren, wird nun vermutet, dass der Kopf entfernt wurde, um eventuelle Spuren von der Jagdwilderei und nicht sachgerechter Tötung zu verschleiern. In letzter Vergangenheit kam es zu ähnlich gelagerten Fällen im Raum Regensburg
Sachdienliche Hinweise zu den Fällen an die Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/5042-0.
 
 
 
L. Morgenroth
Polizeikommissarin
Polizeiinspektion Kelheim
Pressesprecherin
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung