Verkehrsunfall

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 01.08.2022, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 36- Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw auf der A93 in Fahrtrichtung Regensburg. Zwischen den Anschlussstellen Aiglsbach und Mainburg kam er nach einem Überholvorgang auf nasser Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Schutzplanke. Durch den Aufprall wurde er leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Sein Pkw erlitt einen Totalschaden. Insgesamt wird der Sachschaden auf ca. 20.000 € geschätzt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld rechnen. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.
 
 
 
Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Sachbearbeiter Qualitätssicherung
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung