Sachbeschädigung

Neustadt a.d. Donau (Lkrs. Kelheim): Scheibe eines Busses eingeschlagen
Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am Sonntagnachmittag hat ein bislang unbekannter Täter eine Seitenscheibe eines geparkten Linienbusses eingeschlagen. Der Bus stand in der Julius-Sax-Str. in Neustadt a.d. Donau. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen, mögliche Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Kelheim unter der 09441/5042-0.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Neustadt a.d. Donau (Lkrs. Kelheim): Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht - zwei Personen mittelschwer verletzt.
Am Sonntagnachmittag befuhr ein 63-jähriger Autofahrer die Bahnhofstr. in Richtung Kreisverkehr. Beim Verlassen des Kreisverkehrs in Richtung Stadtmitte überfuhr der Mann eine Verkehrsinsel, kam auf den Gegenfahrstreifen und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw einer 51-jährigen Frau aus dem Landkreis Kelheim. Bei dem Zusammenstoß wurden beide mittelschwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Beide mussten jedoch in stationäre Behandlung, wobei die Frau mittels Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht wurde.
Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der PI Kelheim fest, dass der Unfallverursacher offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet und eine Blutentnahme bei dem Fahrer durchgeführt.
 
 
 
J. Kronseder
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Pressesprecher
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung