Weihnachtsbanner 2021 (Grafik: br-medienagentur)

Beim Einfahren in die Kreisstraße KEH 14 hat eine junge Dame den vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen, sodass es zum Verkehrsunfall kam.

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 22.10.2021 um 14:25 Uhr befuhr eine 21-jährige Frau aus dem Landkreis Eichstätt mit ihrem Pkw die Ortsverbindungsstraße von Albertshofen in Richtung Otterzhofen. An der Einmündung zur übergeordneten Kreisstraße KEH 14 übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 31-jährigen Mannes aus Dietfurt, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Pkw kam. Die beiden Unfallbeteiligten blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt. An den Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 13.000 Euro.
 
 
Schomburg
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung