Opferstöcke aufgebrochen

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)In der Zeit vom 08.10.2021, 18:00 Uhr bis zum 10.10.2021, 10:30 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter zwei Opferstöcke in der Kirche der Kreuzgasse aufgebrochen. Evtl. wurde der Täter bei seiner „Arbeit“ gestört, da er keine Beute machte. Es entstand lediglich ein Sachschaden im mittleren zweistelligen Eurobereich.
Personen, welche im relevanten Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen getätigt haben, werden gebeten sich unter Tel. 09441/5042-0 bei der Polizeiinspektion Kelheim zu melden.
 
 
 
Werner Sitterli
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung