Betriebsunfall

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 22.09.2021, gegen 10:00 Uhr, wurde über die Rettungsleitstelle ein verletzter Landwirt aus Oberumelsdorf mitgeteilt, der sich offenbar bei Arbeiten an einem Förderband verletzt hat. Nach Eintreffen der Rettungskräfte bestätigte sich der Sachverhalt. Zum Glück handelte es sich nur um eine leichte Verletzung. Eine Behandlung in einem Krankenhaus war aber dennoch notwendig. Eventuell vorliegende Vorschriftsverletzungen müssen in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft und der Polizei abgeklärt werden.
 
 
 
Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung