Bei einer Personendurchsuchung im Socken Marihuana aufgefunden

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 17.09.2021, um 22.35 Uhr, wurde ein 16-jähriger Kelheimer in Neustadt an der Donau einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnte durch die Polizeibeamten starker Marihuana Geruch wahrgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Jugendlichen konnte eine geringe Menge Marihuana in einer Plastiktüte aufgefunden werden, welche im Socken versteckt war.
 
 
Lisa-Marie Brandl
Polizeihauptmeisterin
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung