Kind durch Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 12.09.2021, gegen 15:50 Uhr, befuhr ein 41- Jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw die Ortsdurchfahrt von Allmersdorf in Fahrtrichtung Wildenberg, als direkt vor ihm ein 13- Jähriger mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn fuhr. Der 41- Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge wurde frontal erfasst und schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Mit einem Ableben ist derzeit nicht zu rechnen. Auch die 42- Jährige Beifahrerin im Pkw wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 5.500 €. Es wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.
Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung