Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am Samstag, den 11.09.2021, zwischen 12:00 Uhr bis 12:10 Uhr, stellte ein 26-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim sein Firmenfahrzeug am Parkplatz der Netto-Filiale in der Straubinger Straße ab. Als er zu seinem weißen Kleintransporter zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen seinen Firmenwagen fuhr und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Am Citroen entstand an der rechten, vorderen Fahrzeugseite ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der 09441/5042-0 bei der Polizeiinspektion Kelheim zu melden.
Eckl
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung