Verkehrsunfall

Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 10.09.2021, gegen 12:15 Uhr, befuhr ein 68- jähriger Münchener die A93 in Richtung Regensburg. Kurz vor der Abzweigung nach Abensberg setzte er zu einem Überholvorgang an. Dabei übersah er den Pkw eines 57- jährigen Neu-Ulmers, der sich bereits auf der linken Spur befand. Um eine Kollision zu verhindern, musste dieser nach links ausweichen und touchierte die Mittelleitplanke.
An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 3.000 €. Die Leitplanke wurde leicht beschädigt.
Der 68-jährige Unfallverursacher muss mit einem Bußgeld rechnen.
Julian Meier
Polizeikommissar
Stellv. Dienstgruppenleiter
Polizeiinspektion Mainburg
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung