Siegenburg: Unbekannter wirft Stein auf die A 93 und gefährdet Verkehrsteilnehmer

Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 16.07.2021, gegen 12:25 Uhr, befand sich ein 40-jähriger Geschäftsmann mit seinem Pkw, VW auf der Autobahn 93 Fahrtrichtung Hochfranken, wenige hundert Meter vor dem Parkplatz Deutschmeister Ost. Auf Höhe einer dortigen Brücke erkannte er eine Gestalt, welche einen etwa faustgroßen Stein herab auf die Autobahn warf. Der zu diesem Zeitpunkt am linken Fahrstreifen fahrende Geschädigte konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder abbremsen, sodass der Stein an der Fahrzeugfront in seinem Pkw einschlug und einen Sachschaden von ca. 1.500 Euro verursachte. Eine nähere Beschreibung des Steinewerfers liegt bislang nicht vor. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Die Polizeiinspektion Mainburg bittet diesbezüglich um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer: 08751 8633 0.



Stefan Ebenhöch-Weingast
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg

Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung