Am Mittwochabend wurde eine Polizeistreife ins Krankenhaus gerufen, da ein Patient randalierte

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Wie sich herausstellte wurde der 25-jährige Mann kurz zuvor aufgrund einer selbst beigebrachten Verletzung in die Notaufnahme eingeliefert. Dort begann der sehr aggressive Mann zu randalieren, so dass die Polizei gerufen wurde. Er ging die eintreffenden Polizeibeamten an und versuchte mit Gewalt gegen sie vorzugehen. Die Polizeibeamten mussten den Mann mittels unmittelbaren Zwanges unter Kontrolle bringen und festnehmen. Dabei bedrohte und beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten massiv. Letztendlich blieb nichts anderes übrig, als den Mann ins Bezirkskrankenhaus einzuweisen.



Polizeiinspektion Kelheim