Verkehrsunfall

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 09.06.2021, gegen 14:30 Uhr, befuhr ein 37- Jähriger aus Regensburg mit seinem Pkw die Staatsstraße 2049 in Fahrtrichtung Unterempfenbach, als ein ihm entgegenkommender Pkw, hinter einem Lkw fahrend, plötzlich zum Überholen ansetzte. Gleich darauf berührten sich die beiden linken Außenspiegel. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 €. Vom Verursacher fehlt bislang jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.



Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg