Verkehrsunfall

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 07.06.2021, gegen 12:25 Uhr, befuhr eine 38jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstr. 2230 von Kelheim kommend in Richtung Riedenburg. Bei km 0,3 kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, wobei sie die Leitplanke touchierte. Beim Gegenlenken schleuderte sie über den Gegenfahrstreifen und kam in der linken Leitplanke zum Stehen.
Die Riedenburgerin befand sich allein in ihrem Fahrzeug und wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Ihr Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden im mittleren fünfstelligen Eurobereich.



Werner Sitterli
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim