WALLERSDORF, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Montag, den 07.06.2021 gegen 15:00 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2325 zwischen Wallersdorf und Altenbuch, auf Höhe Wolfersdorf, zu einem schweren Verkehrsunfall infolge dessen eine Person tödliche Verletzungen erlitt.

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagantur)Hierbei kollidierte ein 25-jähriger, welcher mit seinem Lkw von Altenbuch in Richtung Wallersdorf unterwegs war, frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug eines 54jährigen.
Der 25jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus geflogen. Der 54jährige Lkw-Fahrer verstarb auf Grund der schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 250.000 €.
Zur Bergung der Unfallbeteiligten sowie zur Absicherung der Unfallstelle und der Unfallfahrzeuge waren die Feuerwehren Wallersdorf, Altenbuch, Straßkirchen und Landau vor Ort.
Zur Klärung des Unfallherganges wurde durch die Staatsanwaltschaft Landshut ein Unfallgutachten in Auftrag gegeben.



Polizeiinspektion Landau an der Isar
Pressebeauftragter
Franz Salzberger
Polizeihauptkommissar