E-Bike-Fahrer war kurz abgelenkt und stieß mit einem Fußgänger zusammen.

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 05.06.2021 um 10:20 Uhr war ein 84-jähriger Mann mit seinem Pedelec in der Unteren Dorfstraße in Kelheim unterwegs. Der Senior grüßte einen entgegenkommenden Bekannten und war dadurch kurzzeitig abgelenkt, sodass er einen 37-jährigen Mann, der mit seinem Hund spazieren ging, übersehen hat. Der Radfahrer stieß mit dem Hundebesitzer zusammen und stürzte von seinem E-Bike. Der Rentner zog sich eine Kopfplatzwunde zu und wurde vom Rettungsdienst in die Goldbergklinik nach Kelheim verbracht. Der Hundehalter und seinen Vierbeiner blieben unverletzt. Das Pedelec wurde bei dem Sturz leicht verkratzt und an Angehörige vor Ort übergeben.



Schomburg
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim