Verkehrsunfall

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 02.05.2021, gegen 20:00 Uhr, kam ein 30- jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Untereinöd und Maiersdorf fahrend nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich sein Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Zunächst war die Unfallursache unklar. Dies änderte sich als bei der Unfallaufnahme eine erhebliche Alkoholisierung des Unfallverursachers festgestellt wurde. Der 30- Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem wurde sein Führerschein sichergestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 € geschätzt. Es wird wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.



Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg