Fahrt unter Drogeneinfluss verhindert

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 03.04.2021, gegen 21:30 Uhr, wurde eine 18-jährige Landkreisbewohnerin schlafend in ihrem Pkw angetroffen. Bei der 18-Jährigen konnten deutliche Anzeichen für einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt werden. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, damit eine Fahrt unter Drogeneinfluss verhindert wird. Da es im Fahrzeug nach Marihuana roch, wurde der Pkw durchsucht. Dabei wurden geringe Mengen von Marihuana, Ecstasy-Tabletten und mehrere verschreibungspflichtige Arzneimittel aufgefunden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittel- und dem Arzneimittelgesetz eingeleitet.



Röhrl
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim