Drucken

Trunkenheit

Polizeilogo Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am Abend des 02.04.2021 wurde bei einem 46-jährigen Regensburger bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle auf der BAB 93 starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein anschließender Atemalkoholtest ergab eine hohe Alkoholkonzentration, sodass der Mann zur Blutentnahme verbracht und der Führerschein sichergestellt wurde. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.



Andreas Kriegner
Polizeikommissar
Stellv. Dienstgruppenleiter
Polizeiinspektion Mainburg