Fahren ohne Fahrerlaubnis

Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Am 01.03.2021, gegen 19:40 Uhr, wurde ein 28-jähriger aus dem Landkreis Kelheim mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Während der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Daher wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel einem Berechtigten übergeben. Gegen den Fahrer wird wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Auch der Halter muss mit einer Anzeige rechnen.



Andreas Lehner
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Mainburg