Am Donnerstagvormittag ereignete sich in Georgenbuch ein alleinbeteiligter Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Eine 27-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Donnerstag, gegen 07:45 Uhr, die Ortsverbindungsstraße von Georgenbuch in Richtung Thann. In einer Rechtskurve kam sie aufgrund glatter Fahrbahn mit ihren Pkw ins Schleudern. Sie rutschte über die Fahrbahn und überschlug sich mit ihrem Fahrzeug in ein angrenzendes Feld. Die 27-Jährige musste mit leichten Verletzungen in die Goldbergklinik Kelheim verbracht werden. Ihr Fahrzeug wurde im Frontbereich erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.



Heigl
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Kelheim