Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Kelheim in der Drosselstraße in einem Mehrfamilienhaus eine illegale Party mit 9 Personen gefeiert, bei einer Person konnten zudem Drogen aufgefunden werden.

Nach einer Mitteilung über eine Ruhestörung konnten Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Kelheim am Mittwoch, gegen 02:45 Uhr, insgesamt 9 Personen aus verschiedenen Haushalten bei einer illegalen Party in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaues in Kelheim in der Drosselstraße antreffen. Bei einer Person konnten geringfügige Mengen an Marihuana und Amphetamin aufgefunden werden, die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Gegen die Person wurde ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Außerdem wurden sämtliche Personen wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt, die Party wurde beendet. Der Wohnungsinhaber wurde zudem wegen Ruhestörung angezeigt.



Heigl
Polizeioberkommissar
Polizeiinspektion Kelheim