Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Polizeiinspektion Kelheim

Einbruch in Sportheim
ABENSBERG (LKR. KELHEIM). Diebstahl aus Vereinsheim.
Im Zeitraum vom 09.04.2020, 18:00 Uhr bis 11.04.2020, 11:00 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter die Eingangstüre eines Vereinsheimes in Offenstetten, Am Birket, auf und verursachte hierbei Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich. Entwendet wurden zwei Kästen Bier im Wert von etwa 30 Euro. Die PI Kelheim hat nun die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Die Polizei bittet Personen, welche in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen machen konnten, unter der 09441/5042-0 um Hinweise.
Verkehrsunfallflucht
BAD ABBACH (LKR. KELHEIM). Abgestellten Pkw angefahren und geflüchtet.
Am 11.04.2020 stellte ein 66 Jähriger Bad Abbacher gegen 14:00 Uhr seinen Mercedes in Bad Abbach auf dem Parkplatz unter der Fußgängerbrücke ab. Als er nach etwa einer Stunde zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass zwischenzeitlich eine unbekannte Person gegen seinen weißen Pkw gestoßen war und an der rechten Frontschürze ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro entstanden ist. Durch die eingesetzten Kollegen konnte hier zudem eine Lackspur der Farbe Blau gesichert werden, welche nun genauer untersucht wird. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich unter der 09441/5042-0 mit der PI Kelheim in Verbindung zu setzen.
Erstellt von PK Reichsthaler

Polizeiinspektion Mainburg
Verstoß gegen Ausgangsbeschränkung
MAINBURG. Ohne triftigen Grund Wohnung verlassen
Aufgrund eines Hinweises wurden am Sonntagabend gegen 19.45 Uhr in einem Anwesen in der Brücklmeierstraße 3 Personen im Alter zwischen 18 und 52 Jahren angetroffen, die sich ohne triftigen Grund außerhalb ihrer Wohnungen aufhielten. Außerdem verrichteten sie Arbeiten, die an Feiertagen untersagt sind. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Verstoß gegen Ausgangsbeschränkung
MAINBURG. Ohne triftigen Grund Wohnung verlassen
Anlässlich einer Verkehrskontrolle wurden am Sonntagabend gegen 20 Uhr in der Paul-Nappenbach-Straße 3 Personen im Alter zwischen 20 und 28 Jahren angetroffen, die sich ohne triftigen Grund außerhalb ihrer Wohnungen aufhielten. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Verstoß gegen Ausgangsbeschränkung
MAINBURG. Ohne triftigen Grund Wohnung verlassen
Aufgrund eines Hinweises wurden am Sonntagabend gegen 18.30 Uhr an der Abens 3 Personen im Alter zwischen 35 und 45 Jahren angetroffen, die sich ohne triftigen Grund außerhalb ihrer Wohnungen aufhielten. Sie zeigten sich zunächst sehr uneinsichtig, konnten dann jedoch von überzeugt werden. Gegen sie wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
A. H.
Polizeihauptkommissar

Dienstgruppenleiter