Logo Polizei Niederbayern (Foto: br-medienagentur)Polizeiinspektion Kelheim

Einbruch
Kelheim, Alleestraße: Ein unbekannter Täter ist in ein Gebäude eingedrungen und hat dort mehrere Packungen Shisha-Tabak geklaut.
Ein bislang unbekannter Täter hat in der Zeit vom 30.01.2020, 17:00 Uhr bis zum 31.01.2020, 14:45 Uhr eine Holztüre eines Gebäudes in der Alleestraße aufgehebelt. Das Gebäude wird als private Party-Location genutzt. Aus einem Nebenraum hat der Täter insgesamt 8 Dosen Shisha-Tabak im Wert von ca. 100 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt.
Verkehrsunfallflucht
Neustadt a. d. Donau, Gewerbepark (Lkrs. Kelheim): Aufmerksamer Passant beobachtete eine Unfallflucht und informierte den Halter des beschädigten Fahrzeuges.
Am 30.01.2020 gegen ca. 18:00 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Passant, wie ein Pkw-Fahrer beim Ausparken gegen einen anderen geparkten Pkw gefahren ist. Der Passant sprach den verantwortlichen Fahrzeugführer sogleich auf dem Parkplatz des Fitnessstudios an. Dieser entgegnete, dass ihm dies egal ist. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Der Zeuge notierte sich das Kennzeichen des unfallverursachenden Fahrzeuges und informierte das Personal des Fitnessstudios über den Unfall. Der Halter des geparkten Pkws wurde anschließend von der Mitarbeiterin des Studios über den Unfall in Kenntnis gesetzt. Der Schaden am geparkten Pkw wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt. Ermittlungen bezüglich des unfallverursachenden Fahrzeugführers wurden aufgenommen.
Personen, welche sachdienliche Hinweise zu einem der Fälle geben können, setzen sich bitte telefonisch unter 09441/50420 mit der Polizeiinspektion Kelheim in Verbindung.
Schomburg, PHK
Polizeiinspektion Mainburg

Ruhestörung
MAINBURG. Uneinsichtiger Ruhestörer.
Am Freitagabend wurde die Polizei gegen Mitternacht zu einer Ruhestörung wegen überlauter Musik in den Nelkenweg gerufen. Der Wohnungsinhaber öffnete erst nach massivem Läuten. Danach zeigte sich der 35-jährige Ruhestörer sehr uneinsichtig. Daher wurde sein Fernsehgerät zur Unterbindung der Ruhestörung sichergestellt. Gegen den Verursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Diebstahl
SIEGENBURG. Diesel abgezapft.
Ein unbekannter Täter zapfte am Samstag kurz nach Mitternacht auf einem Parkplatz an der B 299 bei Mühlhausen ca. 300 l Diesel aus einem unversperrten Lkw-Tank. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Mainburg, Tel. 08751/8633-0.

Vermögensdelikt
MAINBURG. Überweisungsbetrug
Am Sonntag erhielt ein 63-jähriger Mainburger von einer Firma aus Gütersloh eine Zahlungsaufforderung über einen angeblichen Amazon-Kauf. Der Geschädigte hatte jedoch nichts bestellt.

Trunkenheitsfahrt
MAINBURG. Pkw-Fahrer mit Alkohol am Steuer.
Anlässlich einer Verkehrskontrolle wurde am Freitagabend gegen 19 Uhr in Straßäcker ein Pkw angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass der 51-jährige Fahrer aus dem südlichen Landkreis Kelheim leicht unter Alkoholeinfluss stand. Daher wurde eine Atemalkoholanalyse durchgeführt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.
A. H.
Polizeihauptkommissar
Dienstgruppenleiter