Drucken
Staatliche Einrichtung erfüllt die Beteiligten mit Stolz
Realschule19
Eine der letzten großen Amtshandlungen des scheidenden Landrats von Kelheim, Dr. Hubert Faltermeier, wird die Eröffnung der neuen staatlichen Realschule in Mainburg gewesen sein.

Bei allen kontroversen Diskussionen im Kreisrat, so Landrat Dr. Hubert Faltermeier, sei man sich in der Schulpolitik immer einig gewesen. Mit diesen Worten unterstrich der Landrat nicht ohne Stolz die Bedeutung der neuen Realschule im Landkreis. Mainburg verfügt damit jetzt neben der Grundschule und Mittelschule über eine Realschule, ein Gymnasium und eine Berufsschule und ist damit der einzige Schulstandort im Landkreis mit einer derartigen kompletten Schulausstattung. Es war auch eine besondere Zeit, als die Realschule im laufenden Schulbetrieb erbaut werden musste. Nicht nur für die Schüler/-innen und Lehrer/-innen, sondern auch für Mainburg selbst. Mit großem Aufwand wurde die Anfahrtssituation für die Schulbusse und die PKW gelöst. Das Projekt „staatliche Realschule Mainburg“ erforderte nicht nur einen finanziellen Aufwand von bisher 13,3 Millionen Euro, 14,5 Mio. waren veranschlagt und der Freistaat Bayern ist mit rund 5,9 Millionen Euro beteiligt, sondern auch Geduld und Rücksicht aller Beteiligten. Sichtlich erleichtert und auch mit gewissen Stolz waren sich alle Redner beim Festakt einig, dass mit dieser neuen Realschule ein Markstein für das Bildungswesen im Landkreis Kelheim geschaffen wurde. Entsprechend stilvoll wurde dann auch die Eröffnung abgehalten. Das Programm der Eröffnungsfeierlichkeit, gestaltet von den Schüler und Schülerinnen der Realschule Mainburg zeigte das Engagement und Können des Lehrerkollegiums und der Schüler. Die Keyboardklasse spielte professionell, eine Showtanzgruppe und die Schulspielgruppe begeisterten die Anwesenden genauso wie die Akrobatikvorführung der Physiklehrerin Melissa Wolf. Den kirchlichen Segen für die neue Realschule erteilten Pfarrer Josef Paulus und seine evangelische Kollegin Cornelia Egg-Möwes. Nach der symbolischen Schlüsselübergabe und dem Singen der Bayernhymne ließen die Kinder gemeinsam mit den Gästen des Festaktes Luftballons in den strahlend weiß-blauen bayerischen Himmel aufsteigen.
Nachfolgend Bilder von der Eröffnungsfeier der Realschule Mainburg.
Realschule1
Realschule2
Realschule3
Realschule4Realschule5
Realschule6Realschule10Realschule7
Realschule8
Realschule13Realschule14Realschule15Realschule11
Realschule12
Realschule16
Realschule17
Realschule18