Die Helfer*innen und Teilnehmer*innen des Erlebnistages verbrachten einen schönen und erlebnisreichen Nachmittag (Foto: OBA/BRK)Die Helfer*innen und Teilnehmer*innen des Erlebnistages verbrachten einen schönen und erlebnisreichen Nachmittag (Foto: OBA/BRK)
Beim Erlebnistag der "offenen Behindertenarbeit" des BRK Kelheim erlebten die zahlreichen Teilnehmer*innen einen tollen und erlebnisreichen Nachmittag. Es wurde die Rosenburrg bei Riedenburg inklusive eine Greifvogelvorführung besucht und mit den Booten der Wasserwacht eine Fahrt auf dem Main-Donau-Kanal gemacht. Als Ausklang des schönen Nachmittages gab es noch eine Grillfeier bei der Freiwilligen Feuerwehr Essing. Ermöglicht wurde der Erlebnistag durch den selbstlosen Einsatz der Helferinnen und Helfer des Bereitschaftsdienstes des BRK, den Helfern der Kreiswasserwacht Kelheim und dem Orga-Team des BRK. Dies war mit Sicherheit nicht der letzte Erlebnistag der "offenen Behindertenarbeit". Darin waren sich alle einig.

War ein Höhepunkt des Erlebnistages: Die Fahrt mit den Booten der Kreiswasserwacht Kelheim auf dem Main-Donau-Kanal (Foto: OBA/BRK)War ein Höhepunkt des Erlebnistages: Die Fahrt mit den Booten der Kreiswasserwacht Kelheim auf dem Main-Donau-Kanal (Foto: OBA/BRK)
Mit der Grillfeier bei der Freiwilligen Feuerwehr Essing fand der Erlebnistag einen kulinarischen Ausklang (Foto: OBA/BRK)Mit der Grillfeier bei der Freiwilligen Feuerwehr Essing fand der Erlebnistag einen kulinarischen Ausklang (Foto: OBA/BRK)