Logo der Frauenunion der CSU (Grafik: CSU)Logo der Frauenunion der CSU (Grafik: CSU)
Noch einmal beschäftigt sich die Kreis-Frauen-Union in Kooperation mit CSA und Senioren-Union mit dem Thema Vorsorge. Nachdem letztes Jahr der Andrang so groß war, dass einige Interessierte unverrichteter Dinge den Heimweg antreten mussten, wiederholt am Montag, 1. April (kein Aprilscherz!), um 18:00 Uhr im Gasthof Frischeisen in Kelheim, Regensburger Straße 69 der Kelheimer Notar Dr. Johannes Benz den bildgestützten Vortrag

"Rechtzeitig die richtigen Schritte tun:
Vorsorgen, Vererben und Schenken mit notariellen Verträgen".

Dr. Benz, zu dessen Einzugsgebiet auch Bad Abbach und Langquaid gehören, arbeitet deutlich heraus, in welchen Fällen ein Notar hinzugezogen werden muss und in welchen nicht. Er zeigt auch auf, warum es manchmal auch dann von Vorteil sein kann, wenn es nicht vorgeschrieben ist. Nach dem Vortrag beantwortet er gerne Fragen aus dem Publikum.
Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen. Eintritt frei.


Dr. Gudrun Weida
Kreis- und Ortsvorsitzende der Frauen-Union Mitterweg 7
93309 Kelheim
Tel. 09441 2531 oder 0171 7230226