Anzeige
Die Befreiungshalle bei Kelheim (Foto: br-medienagentur)Kommende Woche lädt die CSU im Landkreis Kelheim wieder alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu ihrer traditionellen Aschermittwochsveranstaltung in den Saal des Hotelgasthofes Jungbräu nach Abensberg. Beginn am Mittwoch, den 6. März, ist um 19.30 Uhr. Wie jedes Jahr kann CSU-Kreisvorsitzender Martin Neumeyer auch dieses Mal mit Angelika Niebler wieder eine Festrednerin begrüßen. Angelika Niebler ist Abgeordnete des Europäischen Parlaments und Vorsitzende der Frauen-Union in Bayern. Der politische Aschermittwoch ist fester Bestandteil im Jahresprogramm der Landkreis-CSU und steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Europawahl am 26. Mai 2019. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Blaskapelle „Schwarzes Blech“.
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung