Die Leiter der Lehrbetriebe Hofschuster und Seidenschwand, bester Maurer Andreas Wichtlhuber und Landrat Martin Neumeyer (Foto: Karl-Heinz Rott, Landratsamt)Die Leiter der Lehrbetriebe Hofschuster und Seidenschwand, bester Maurer Andreas Wichtlhuber und Landrat Martin Neumeyer (Foto: Karl-Heinz Rott, Landratsamt)
Große Wertschätzung bei der Freisprechungsfeier für zwei Gesellen aus dem Landkreis Kelheim der Lehrbetriebe Hofschuster aus Rohr und Seidenschwand aus Mühlhausen. „Das Handwerk ist ein wichtiges Standbein in unserer Gesellschaft. Diese Fachkräfte sind ebenso wichtig wie Akademiker. Es freut mich, dass der beste Maurergeselle in diesem Jahr aus unserer Heimatregion kommt“, so Landrat Martin Neumeyer. Bei der Feier an der staatlichen Berufsschule Landshut wurde Andreas Wichtlhuber aus St. Johann von der Bauunternehmung Seidenschwand als Prüfungsbester seines Jahrgangs ausgezeichnet.

Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin