Fritz Zirngibl - Bayernpartei-, Gemeinderat in Teugn und Kreisrat im Landkreis Kelheim (Foto: Fritz Zirngibl)Fritz Zirngibl - Bayernpartei-, Gemeinderat in Teugn und Kreisrat im Landkreis Kelheim (Foto: Fritz Zirngibl)Zum Politischen Gillamoos Montag in Abensberg wird heuer Fritz Zirngibl der Hauptredner sein. Der Spitzenkandidat für Niederbayern wird zu den Themen Altersarmut, Bauernsterben und Asyl neue Lösungswege zeigen. Zirngibl, der sich als Kreis-und Gemeinderat nie einen Maulkorb umhängen hat lassen, wird auch am politischen Gillamoos Klartext reden. Er rechnet mit einem Einzug der Bayerpartei in den Bayerischen Landtag. "Wir könnten in Bayern einen politischen Richtungswechsel einleiten, denn wir haben weder Verpflichtungen in Berlin und erst recht nicht in Brüssel! Wir vertreten ausschließlich bayerische Interessen!" so Zirngibl. Inzwischen liegt die Bayernpartei bei Umfragen bei ca. 4 Prozent - Tendenz steigend.
Außerdem wird Florian Weber, der Vorsitzende der Bayernpartei und Hubert Dorn, der Generalsekretär sprechen. Die Bayernpartei ist, wie die vergangenen Jahre auch, im großen historischen Festsaal vom Gasthof Kuchlbauer. Beginn: 10.00 Uhr.

Eine Pressemitteilung des Kreisverbandes der Bayernpartei Kelheim. Für Rückfragen steht Fritz Zirngibl zur Verfügung: tel.: 09405-919133