Überischtskarte Fünf Flüsse Radweg Tourismusverband Kelheim (Grafik: Tourismusverband Landkreis Kelheim e.V.)Bayerische Gemütlichkeit und ein Hauch von Toskana

„Abwechslungsreicher und vielfältiger kann ein Radweg nicht sein“, so Florian Best, Geschäftsführer des Tourismusverbandes im Landkreis Kelheim. Das neue Faltblatt zum „Fünf-Flüsse-Radweg“ führt Radbegeisterte durch fünf Flusstäler, von denen ein jedes einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charme versprüht. „Geeignet für jede Altersgruppe ist die circa 300 km lange Rundtour an den Flüssen Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab steigungsarm und fernab vom Verkehr ein Erlebnis für Genussradler und kulinarische Liebhaber“, so Best weiter.
Der Fünf Flüsse Radweg bietet immer wieder schöne Plätze für Pausen (Foto: Tourismusverband Kelheim, Fotograf: Anton Mirwald)
Eine Vielzahl außergewöhnlicher Natur- und Kulturschätze entlang des Weges machen den Fünf-Flüsse-Radweg zu einem der schönsten und vielseitigsten Radfernwege Deutschlands, der sogar für Kinder geeignet ist. Für eine gute Orientierung unterwegs sorgt – neben der neuen, einheitlichen Beschilderung – eine große übersichtliche Karte im Faltblatt mit nützlichen Informationen zu Parkplätzen, Radreparaturwerkstätten und E-Bike-Ladestationen.
Der Radweg bietet eine Tour durch den nördlichen Landkreis Kelheim und der Oberpfalz (Foto: Tourismusverband Kelheim, Fotograf: Anton Mirwald)
Radstationen in Kelheim und Riedenburg geplant
Im Landkreis Kelheim sind entlang des Fünf-Flüsse Radwegs drei neue Radstationen geplant. Auf dem Großparkplatz am Kanal in Riedenburg und an den Schiffsanlegestellen an Kanal und Donau in Kelheim wurden im Rahmen der LEADER-Förderung Radstationen mit Reparaturbänken und Fahrradboxen beantragt und genehmigt. Die Stationen sollen sowohl Fernradreisenden, als auch Einheimischen als öffentlicher Service zur Verfügung stehen. Die Radstationen beinhalten Radboxen, Luftdruck-Tankstellen, Trinkwasserstationen, Sitzgelegenheiten, E-Bike-Ladestationen, Pump-Stationen sowie Info-Tafeln. Mit den neuen Radstationen soll die Servicequalität für Radreisende erhöht werden.
Faltplan bestellen
Der kostenlose Faltplan kann unter www.fuenf-fluesse-radweg.info  oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bestellt werden. Außerdem ist er in den Tourist-Infos des Landkreises Kelheim erhältlich. Weitere Infos zur Karte: www.fuenf-fluesse-radweg.inf

Hintergrundinformation
Der Fünf-Flüsse-Radweg führt auf rund 300 km entlang den Flüssen Donau, Altmühl, Pegnitz, Vils und Naab. Jetzt ist erstmals ein Faltplan zum Radweg erschienen, der neben der Haupttrasse auch die schönsten Abkürzungen sowie Tagestouren entlang der Strecke sowie nützliche Informationen entlang des Weges enthält. Herausgeber dieser neuen Radkarte ist ein Werbe-Verbund aus sieben Landkreisen und drei Städten – darunter auch der Landkreis Kelheim. Diese Partner führen gemeinsam ein Kooperationsprojekt zur qualitätsorientierten Weiterentwicklung des Fünf-Flüsse-Radwegs durch.

Susanne Schmid
Projektmanagement
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.