Anzeige

Der Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. arbeitet derzeit an der Neuauflage seines Gastgeberverzeichnisses. Dabei stehen einige Neuerungen an.

Das Gastgeberverzeichnis wird neu aufgelegt

Die bei Touristen beliebte Broschüre wird ein modernes Layout erhalten, das durch eine klare, zeitgemäße und übersichtliche Gestaltung ansprechend wirkt. Auch der Titel wird sich ändern: die nächste Ausgabe wird "Urlaubsmagazin 2018 - Altmühltal - Donaudurchbruch" heißen. Diese Begriffe beschreiben die Urlaubsregion prägnant und haben Wiedererkennungswert für Gäste, was besonders auf Messen wichtig ist. In der Broschüre werden auf Themenseiten die Region als Reiseziel sowie die Orte vorgestellt. Außerdem wird ein Wunsch vieler Gastgeber berücksichtigt, indem das Gastgeberverzeichnis ab sofort nicht mehr alle zwei Jahre, sondern jährlich erscheint.
Das Urlaubsmagazin wird vom Tourismusverband an potenzielle Gäste verschickt und auf Messen verteilt. Auch bei Ausflugszielen und Tourist-Informationen im Landkreis ist die Broschüre erhältlich.
Mit einer Anzeige im Urlaubsmagazin ist auch immer ein Eintrag in der Online-Gastgeberdatenbank verbunden. Dadurch werden die Gastgeber auf den Websites der Orte und des Tourismusverbands sowie der ostbayerischen Landschaftsgebiete, z.B. auf der Seite des Bayerischen Golf- und Thermenlandes, angezeigt. Die teilnehmenden Gastgeber werden somit über viele verschiedene Wege vom Urlauber gefunden.
Die Gastgeber, die in der aktuellen Auflage (2016/2017) des Urlaubsmagazins inseriert haben, wurden vom Tourismusverband bereits angeschrieben. Vermieter, die nicht angeschrieben wurden, aber ihr Übernachtungsangebot im Urlaubsmagazin und der Online-Gastgeberdatenbank bewerben möchten, können sich bis 11. August 2017 beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V., Frau Manja Wolf, vormittags unter Telefon 09441 207-7332 melden.

Monika Hummel
Projektassistentin, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V.