Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Ehrung gesamt

Zum ersten Mal im neuen Landratsamtsgebäude wurde eine der angenehmeren Aufgabe für Landrat Martin Neumeyer. Auszeichnungen für langjährigen Dienst im Landratsamt und Beförderungen von Mitarbeitern. Mit einem kleinen Seitenhieb nach Berlin, nämlich, dass das neue Landratsamtsgebäude keine so lange Bauzeit hatte wie der Berliner Flughafen bisher hat, betonte Martin Neumeyer, dass in einer Behörde Menschen mit Persönlichkeit arbeiten. Diese Menschen bringen mit ihrer Persönlichkeit erst das Leben in den Behördenablauf. Eine langjährige Tätigkeit von Menschen in einer Behörde ist auch Garant für Kontinuität in einem Amt. So überreichte Landrat Martin Neumeyer gerne die Urkunden für Dienstjubiläen und Beförderungen.

Für 25 Jahre Dienst im Landratsamt in Kelheim wurden Sonja Kern und Angela Rothtauscher geehrt.

Ehrung Kern

Sonja Kern begann nach ihrem Realschulabschluss ihr Berufsleben mit einer Lehre zur Einzelhandelskauffrau bei Möbel Gassner in Kelheim. Anschließend arbeitete sie als Bankangestellte bei der Raiffeisenbank Riedenburg und kam 1992 zum Landratsamt. Über verschiedene Abteilungen ist sie nun seit 2006 im Landratsamt für die Organisation der Ausbildung zuständig.

Ehrung Rothtauscher

Angela Rothtauscher, ebenfalls wie Sonja Kern in Riedenburg geboren, startete 1991 gleichfalls nach ihrem Realschulabschluss eine Lehre zur Einzelhandelskauffrau, allerdings bei Möbel Brandl in Kelheim. Seit 1995 ist Angela Rothtauscher Sachbearbeiterin im Kreisjugendamt.

Ehrung Gebhardt

Für 40 Jahre Dienst im Landratsamt Kelheim wurde Christine Gebhardt geehrt. Die gebürtige Kelheimerin begann direkt nach ihrem Realschulabschluss 1976 als Verwaltungsangestellte beim Landratsamt Kelheim. Nach Stationen wie Vorzimmer des Landrats, Personalstelle, Sachbearbeiterin in der Sozialhilfe ist Christine Gebhardt Sachbearbeiterin für Wohngeld im Landratsamt.

Die Urkunden für Beförderung in der beruflichen Laufbahn konnte Landrat Martin Neumeyer an Julia Zirngibl, Nikolas Schichtl, Thomas Rothe und Wolfgang Burger überreichen.

Befördert

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative