Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Besondere Auszeichnung für Oswald Kaufmann

Oswald Kaufmann hat die Bayerische Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt sowie den Verbraucherschutz erhalten (Foto: StMUV)Oswald Kaufmann hat die Bayerische Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt sowie den Verbraucherschutz erhalten (Foto: StMUV)
Oswald Kaufmann aus dem Landkreis Kelheim hat die Bayerische Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Umwelt sowie den Verbraucherschutz erhalten.
In Bamberg hat der Bayerische Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber, den Teugner geehrt.
„Als Gemeinderat von Teugn setzen Sie sich beständig für den Erosions- und Hochwasserschutz ein. Auf Ihre Initiative wurde Teugn in das Förderprogramm boden:ständig aufgenommen.“
Thorsten Glauber, Bayer. Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz (Auszug aus der Laudatio)
Während seiner langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit beim Landschaftspflegeverband Kelheim hat Oswald Kaufmann viele innovative Impulse gegeben. Als Beispiel zu nennen sind insektenfreundliche Mähtechniken.
„Oswald Kaufmann hat die Auszeichnung absolut verdient. Als Praktiker lebt er den Umweltschutz. Ich bedanke mich für sein außerordentliches Engagement.“
Landrat Martin Neumeyer
Diese Auszeichnung wird jährlich an bis zu 15 Personen, Vereinigungen oder Kommunen verliehen. Die Staatsmedaille stellt die höchste Auszeichnung dar, die der Bayerische Staat für „besondere Verdienste um die Umwelt" zu vergeben hat.
 
Lukas Sendtner
stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung