Anzeige

Beitragsseiten

Logo OBA BRK-Kreisverband Kelheim (Grafik: BRK-Kreisverband Kelheim)Besichtigung einer Tropfsteinhöhle – Bootsfahrt – Grillabend

Die „Offene Behinderten Arbeit“ (OBA) des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Kelheim, organisierte kürzlich einen Erlebnistag für Behinderte, die von ihr betreut werden.
Der Andrang war groß, gibt es doch für viele Behinderte kaum Möglichkeit mit anderen Betroffenen sich auszutauschen und den oft beschwerlichen Alltag hinter sich zu lassen. Gegen Mittag traf man sich vor der Rettungswache des BRK-Kreisverbandes Kelheim um mit BRK-Fahrzeugen zur Tropfsteinhöhle Schulerloch zu fahren.
Es kann losgehen, alle Teilnehmer*innen und ihre Betreuer*innen freuen sich auf den gemeinsamen Tag (Foto: br-medienagentur)Es kann losgehen, alle Teilnehmer*innen und ihre Betreuer*innen freuen sich auf den gemeinsamen Tag (Foto: br-medienagentur)
Dort angekommen konnten Fußgänger den kurzen Weg zum Höhleneingang selbst zurücklegen. Rollstuhlfahrende oder Teilnehmer*innen, denen der Weg zu beschwerlich war, wurden zum barrierefreien Höhlenhintereingang gefahren. Die erste Hürde war genommen. Großes Interesse zeigten die Besucher*innen an der rund 30-minütigen Führung. Nach der Führung unter Begleitung von ehrenamtlichen Helfern der Bergwacht Kelheim, gab es kleine Erfrischungen und die Möglichkeit, mit der Wasserwacht Boot zu fahren.
Bootsfahrt 1 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)Bootsfahrt 1 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)Bootsfahrt 2 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)Bootsfahrt 2 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)
Bootsfahrt 3 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)Bootsfahrt 3 (Foto: Lukas Kerschl/BRK-Kreisverband Kelheim)
Den Abschluss des Erlebnistages bildete ein gemeinsames Grillfest am Bootshaus der Kelheimer Wasserwacht mit den Teilnehmenden, mit den Angehörigen und den Betreuern. Weil alles bestens geklappt hatte, waren die OBA-Organisatoren sehr zufrieden sowie die Begeisterung bei den Teilnehmenden über den Erlebnistag groß. Die Teilenehmer des Erlebnistages hoffen nun, so einen interessanten Ausflug bald wieder erleben zu dürfen.
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung