Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße
Anzeige

Inklusive Gruppenangebote des BRK gut gestartet:

Nach langer Corona-Pause können die inklusiven Gruppenangebote der Offenen Behindertenarbeit (OBA) des BRK Kreisverband Kelheim endlich wieder aufgenommen werden.
Die Kursleiterin, Ursula Kümmel (4. von li.) und Lioba Scheidel von der OBA (6. von li.) mit Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer eines der Musikkurse. (Foto: BRK-Kreisverband Kelheim)Die Kursleiterin, Ursula Kümmel (4. von li.) und Lioba Scheidel von der OBA (6. von li.) mit Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer eines der Musikkurse. (Foto: BRK-Kreisverband Kelheim)
Das erste Angebot „Spaß mit Musik und Rhythmik“ unter Leitung von Musikschullehrerin und Musikgeragogin Ursula Kümmel war so stark nachgefragt, dass zwei Kurse gut gefüllt waren. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird diese Veranstaltung auch am Freitag, den 21.10. und am Samstag, den 22.10.2022 jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr nochmals angeboten.
Auch das Datum für den OBA-Erlebnistag zusammen mit den BRK-Gemeinschaften Bereitschaften, Bergwacht und Wasserwacht steht jetzt fest. Am Samstag, den 23.07.2022 besuchen die Beteiligten am Nachmittag eine Führung in der Tropfsteinhöhle Schulerloch, die Wasserwacht bietet Bootsfahrten an und als Abschluss des Tages wird gemeinsam gegrillt.
„Die letzten beiden Jahre waren für uns eine große Herausforderung. Umso mehr freut es mich, dass wir durch unsere Gruppenangebote wieder Teilhabe und Spaß nach dieser schwierigen Zeit bieten können“, so Kreisgeschäftsführer Christoph Kühnl.
Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare zu inklusiven Kursangeboten und dem OBA-Erlebnistag können bei der Fachberaterin der Offenen Behindertenarbeit des BRK, Frau Lioba Scheidel, unter Tel.: 09441 5028-19, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingeholt werden.
 
 
Happy Christmas 1080 (Foto/Grafik: Die weisse Büffelfrau)
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung